Willkommen bei www.polsterreinigung-berlin.de Karsten Vorwerk

Nicht jeder Fleck ist eine Verschmutzung aber mit unserem Wissen und unserer Erfahrung können wir fast alles entfernen oder entfärben

 

 

 

 

 

 

 

 

Fleckentfernung

 

 

Tipps zur Fleckentfernung:

Jeder Fleck lässt sich entfernen, so lange es keine Beschädigung ist oder er nicht schon lange in der Faser ist.

Leider werden Flecken fast immer im Selbstversuch falsch behandelt und es entsteht ein nicht reparabler Schaden, der sich als bleibender Schatten oder leichter Fleck zeigt.

Auch hier verwenden wir biologische, hochkonzentrierte Fleckentferner, welche schnell und effektiv arbeiten.

Bei einigen Arten von Flecken benötigen diese Reinigungsmittel jedoch eine längere Einwirkzeit.

Das Ergebnis einer fachgerechten Fleckentfernung kann sich auf jeden Fall sehen lassen und wird auch Sie überzeugen!

 

 

  • verwenden Sie nie Haushaltsreiniger oder andere bleichmittelhaltige Mittel
  • vergessen Sie “Oma`s Tricks”, wie Salz auf Rotwein, usw.
  • an einem Fleck nie reiben
  • wenn, dann mit lauwarmen Wasser und einem saugfähigen Tuch tupfen

 

Unterschied Fleck / Beschädigung

Ein Fleck ist eine Verschmutzung, eine Verbindung der Schmutzmoleküle auf der Faser. Diese zum Teil sehr hartnäckige Verbindung gilt es zu lösen um den Fleck zu beseitigen.

Bei einer Beschädigung wurde ein chemischer Prozess in der Faser ausgelöst, welcher nicht mehr umkehrbar ist ( z.B. Ver- /Entfärbungen, Brandflecken).

 

Davor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© polstereinigung-berlin; 2005-2010

 

 

 

 

 

Sie wünschen weitere Informationen?