Herzlich Willkommen bei der Polsterreinigung Berlin Karsten Vorwerk

Die Reinigungsverfahren im Überblick

Teppichreinigung Berlin K. Vorwerk
Reinigungsverfahren für Teppichboden (Auslegware) im Vergleich

Auf dieser Seite möchten wir Sie über die unterschiedlichen Reinigungsverfahren in der Teppichbodenreinigung informieren. Wir haben uns bemüht die Reinigungsverfahren in der Reihenfolge ihrer Reinigungswirkung aufzuführen. Sie zeigt die Eignung im Bezug auf die Reinigungsintensität von leicht bis stark verschmutzten Teppichböden.

Wir führen alle uns bekannten Vor- und Nachteile auf, so dass Sie sich gleich zu Beginn ein Bild davon machen können, was Sie von einem Reinigungsverfahren für Teppichböden erwarten können.

Alles selbst getestet, ausprobiert und zum Teil selbst entwickelt

Alle hier vorgestellten Reinigungsverfahren haben oder hatten bei uns Anwendung gefunden. Wir haben uns bemüht die Reinigungsverfahren objektiv zu bewerten. Für unsere Test hatten wir eine Testfläche in einem Berliner Jugendhotel. Jedes Reinigungsverfahren wurde von uns auf dieser Fläche getestet.

Wir möchten Ihnen immer das beste Reinigungsergebnis bieten, deshalb entwickeln wir uns auch immer weiter. In unserer Auflistung werden Sie Reinigungsverfahren finden, welche wir nicht mehr anbieten.

Bei unseren Test zu mogeln lag uns fern, denn wir möchten Ihnen ja das Beste anbieten und auch wir mussten erst unsere Erfahrungen sammeln, auch wenn das nun schon sehr viele Jahre her ist. Vergessen Sie bitte nicht, wir verkaufen oder verleihen keine Reinigungsgeräte, wir verkaufen die Dienstleistung Teppichbodenreinigung. Und wer weiß, vielleicht bieten wir Ihnen in ein paar Jahren ein neues Reinigungsverfahren an. Wichtig ist für uns nur, dass es im Reinigungsergebnis überzeugt.

Unsere Übersicht erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, aber wir haben alle wesentlichen Reinigungsverfahren der Teppichbodenreinigung aufgenommen

Bürstsaugen

Verfahrensbeschreibung

Staubsaugen mit einem Bürstsauger, der eine querliegende durch Motor angetriebener Bürstwalze besitzt.

Geeignet für

alle Teppichböden

Vorteile

Durch das Bürstsaugen werden Grobverschmutzungen wie Krümel, Sand, etc. aufgenommen. Die Tiefenwirkung ist erheblich größer als bei normalen Staubsaugern. Zusätzlich richtet das Bürstsaugen besonders bei Veloursteppichböden den Flor auf.

Nachteile

keine

Was die Fachwelt darüber sagt

Die Teppichbodenhersteller empfehlen das Bürstsaugen als tägliche Pflicht. Damit nehmen Sie nicht nur Grobverschmutzungen wir z. B. Krümel etc. auf, sondern Sie entfernen auch recht intensiv lose sitzenden Staub und Sand. Durch diese Maßnahme verlängern Sie die Lebensdauer eines Teppichbodens erheblich und zögern die Notwendigkeit weiterer Teppichreinigungsmaßnahmen hinaus. Grundsätzlich ist das Bürstsaugen eine vorbereitende Maßnahme für alle nachfolgende Reinigungsverfahren und verbessert das abschließende Reinigungsergebnis.

Wird von uns angeboten?

ja

Intensiv Bürstsaugen - Carpet Pile Lifting

Verfahrensbeschreibung

Intensives Staubsaugen mit einem Bürstsauger der eine querliegende durch Motor angetriebener Bürstwalze hat. Die Bürstwalze des Pilers ist erheblich intensiver. Sie ist vollständig mit Naturborsten bestückt, die eine höhere Härte besitzen als übliche Bürstsauger. Zusätzlich besitzt der Antriebsmotor für die Bürstwalze ein erheblich stärkeres Drehmoment.

Geeignet für

alle Teppichböden, außer hochflorige Woll-Schlingen-Böden und Shaggy

Vorteile

Der größte Vorteil zu dem normalen Bürstsaugen ist - es hat deutlich mehr Bums! Die Bürstwalze arbeitet sich deutlich tiefer in den Flor des Teppichbodens und kann somit weit aus mehr lose Verschmutzungen aus der Tiefe entfernen. Zum Teil ist es mit dem Carpet Pile Lifter sogar möglich, Florverfilzungen bei Veloursteppichböden zu minimieren.

Nachteile

Durch seine Größe und Handhabung ist das Carpet Pile Lifting auf kleinen Flächen nur bedingt anwendbar.

Was die Fachwelt darüber sagt

Bürstsaugen ist die tägliche Pflicht laut der Teppichbodenhersteller. Carpet Pile Lifting die Steigerung. Neben den losen tiefsitzenden Grobverschmutzungen wie Krümel etc. entfernt das Carpet Pile Lifting auch tiefsitzenden Sand und losen Staub. Carpet Pile Lifting ist die beste vorbereitende Maßnahme für alle folgenden Reinigungsverfahren und verbessert das abschließende Reinigungsergebnis deutlich.

Wird von uns angeboten?

ja

Pulverreinigung

Verfahrensbeschreibung

Ein Feuchtpulver (Pulver für die Teppichreinigung, Teppichpulver, auch handelsüblich im Supermarkt erhältlich) wird auf die zu reinigende Fläche aufgestreut und mittels Bürsten eimassiert. Nach vollständiger Abtrocknung wird das trockene Pulver mit einem Bürstsauger abgesaugt.

Geeignet für

Alle Teppichböden mit leichten Verschmutzungen und Teppichböden, die nicht nass gereinigt werden dürfen.
Nicht geeignet für alle Hochfloorteppiche, hohe Schlingenware, Nadelfilz und Kugelgarn.

Vorteile

geringe Trocknungszeit. Der Teppichboden kann bereits nach kurzer Zeit wieder betreten werden.

Nachteile

geringe Reinigungswirkung und es ist eine schnelle Wiederanschmutzung möglich, da das Pulver nicht vollständig abgesaugt werden kann.

Was die Fachwelt darüber sagt

Was die Fachwelt über dieses Teppichreinigungsverfahren sagt, können Sie hier nachlesen

Wird von uns angeboten?

ja - auf ausdrücklichen Kundenwunsch oder wenn keine andere Reinigungsmethode möglich ist

Host® Verfahren (Pulverreinigung)

Verfahrensbeschreibung

Ein Pulver aus Maisgranulat in Schwämmchenform wird auf den Teppichboden aufgestreut und mittels einer Doppelwalzenmaschine eingearbeitet. Dabei wird das Granulat leicht befeuchtet, was den Schmutz anlöst. Im gleichen Arbeitsgang wird der im Granulat gebundene Schmutz mit einem Doppelwalzen-Bürstsauger (Host Bürstsauger) abgesaugt.

Geeignet für

offiziell für alle Teppichböden. Nach eigenen Tests halten wir das Verfahren als ungeeignet für Nadelfilz, Kugelgarn und groben Schlingenboden. Beste Reinigungsergebnisse erzielten wir auf Veloursteppichböden, welche jedoch nicht besonders stark verschmutzt waren.

Vorteile

Einfache Handhabung und der Teppichboden ist sofort nach der Reinigung nutzbar (keine Trocknungszeit)

Nachteile

Wir empfinden, dass das Reinigungsergebnis nicht unserem Qualitätsanspruch genügt (selbst getestet). Wie beim Waschen von Bekleidungstextilien bedarf es unserer Meinung nach bei einer gründlichen Teppichbodenreinigung immer den Einsatz von Wasser.

Was die Fachwelt darüber sagt

Informationen zu diesem Verfahren findet man nur bei dem Hersteller dieses patentierten Reinigungsverfahren und bei allen Teppichreinigungsfirmen, die dieses Reinigungsverfahren anbieten.

Unabhängige Erfahrungsberichte haben wir leider nicht gefunden. Jedoch haben wir dieses Reinigungsverfahren selbst ausführlich getestet und haben uns bedingt durch die Reinigungsergebnisse nicht dazu entschlossen es in unser Angebot aufzunehmen.

Wird von uns angeboten?

nein

Pad Reinigung

Verfahrensbeschreibung

Eine Reinigungsflüssigkeit wird auf den Teppichboden aufgesprüht und die Verschmutzung mittels eines drehenden Wollpads aufgenommen.

Geeignet für

kurze Veloursteppichböden mit leichter Verschmutzungen als regelmäßige Unterhaltsreinigung (alle 3 Monate). Nicht geeignet für Nadelfilz, Kugelgarn, groben Schlingenboden.

Vorteile

keine Trocknungszeit nach der Reinigung, geringe Kosten, hohe Flächenleistung pro Stunde

Nachteile

sehr starke mechanische Kräfte, welche zur Verfilzung des Flors führen können. Tiefsitzende Verschmutzungen wie Sand oder tief in den Flor eingedrungene Flüssigkeiten werden nur bedingt entfernt.

Was die Fachwelt darüber sagt

Reinigungsergebnis ist stark abhängig von der Güte der Reinigungsmittel. Dauerhaft kann auf eine Grundreinigung (Nassreinigung) nicht verzichtet werden, jedoch verzögert die Pad-Reinigung bei regelmäßiger Anwendung die weiterhin notwendige Grundreinigung in einem Nassverfahren.

Wird von uns angeboten?

ja - bieten wir an und in verbesserter Form und mit schonenderer und größerer Reinigungswirkung als vibratec-clean

Vibratec - Clean

Verfahrensbeschreibung

Eine Reinigungsflüssigkeit wird auf den Teppichboden aufgesprüht und mittels einer oszillierenden Mechanik wird der Schmutz in Woll- bzw. Mikrofaserpads getrieben

Geeignet für

kurze Veloursteppichböden mit leichter Verschmutzungen als regelmäßige Unterhaltsreinigung (alle 3 Monate). Nicht geeignet für Nadelfilz, Kugelgarn und groben Schlingenboden

Vorteile

sehr effektive Reinigung, leise, faserschonend, keine Trocknungszeit nach der Reinigung. Geeignet auch bei loser Verlegung und gespannten Teppichböden. Erheblich geringere mechanische Belastung des Teppichbodens als bei der Pad Reinigung.

Nachteile

nicht geeignet bei starken Verschmutzungen

Was die Fachwelt darüber sagt

Reinigungsergebnis ist stark abhängig von der Güte der Reinigungsmittel. Dauerhaft kann auf eine Grundreinigung (Nassreinigung) nicht verzichtet werden, jedoch verzögert vibratec - clean bei regelmäßiger Anwendung (alle 3 Monate) die weiterhin notwendige Grundreinigung in einem Nassverfahren.

Wird von uns angeboten?

ja - weitere Informationen zu Vibratec - Clean finden Sie hier.

Rotowash

Verfahrensbeschreibung

Der Teppichboden wird mit einer Reinigungsflüssigkeit mittels des Geräts besprüht. Zwei gegenläufige Bürstwalzen, welche sich in dem Gerät befinden, lösen die Verschmutzung und befördern diese in einen Auffangbehälter.

Geeignet für

alle Teppichböden, die feucht gereinigt werden können.

Vorteile

sehr geringer Wassereinsatz, schnelle Abtrocknung

Nachteile

enttäuschendes Reinigungsergebnis (selbst getestet)

Was die Fachwelt darüber sagt

Dieses Reinigungsverfahren wird von vielen Herstellern auch unter anderem Namen angeboten. Die Funktionsweise ist stets die gleiche. Dieses Verfahren findet weit aus mehr Einsatz in der Reinigung von Kunststoffböden als in der Teppichbodenreinigung.

Wird von uns angeboten?

nein

Schamponierung

Verfahrensbeschreibung

Der Reinigungsschaum wird auf den Teppichboden aufgetragen und mittels Bürsten eingearbeitet. Bei der Abtrocknung kristallisiert der Schaum und nimmt die Verschmutzung auf, Abschließend wird der abgetrocknete Schaum mit einem Bürstsauger abgesaugt.

Geeignet für

alle Teppichböden die feucht bis nass gereinigt werden können, für Teppichböden mit mittelstarken Verschmutzungen. Ungeeignet für Nadelfilz und Kugelgarn (unsere Meinung)

Vorteile

akzeptables bis gutes Reinigungsergebnis, kostengünstig bei mittlerer Trocknungsdauer.

Nachteile

Gefahr der schnellen Wiederanschmutzung durch verbleibende Tensidrückstände des Schaums im Teppichboden

Was die Fachwelt darüber sagt

Bei häufiger Schamponierung verkleben die Teppichfasern. Der Teppichboden wird hart, man spricht von der Überschamponierung. Nach der Reinigung bilden sich sehr oft und schnell neue deutlich sichtbare Laufstraßen.

Wird von uns angeboten?

nein - die Nachteile einer Schamponierung überwiegen. Deshalb haben wir uns aus Qualitätsgründen entschlossen, dieses Verfahren nicht mehr anzubieten. Wir bieten als Ersatz unser Reinigungsverfahren Crec-Tec an, dal es eine deutliche höhere Reinigungsleistung hat und nicht die Nachteile der Schamponierung beinhaltet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Seite Schamponierung und Crec-Tec.

Sprühextraktion

Verfahrensbeschreibung

Mit einem speziellen Gerät (umgangssprachlich auch Waschsauger genannt) wird in einem Arbeitsgang das Reinigungsgemisch unter Druck in den Teppichboden gesprüht und gleichzeitig mit dem gelösten Schmutz abgesaugt.

Geeignet für

alle Teppichböden, die nass gereinigt werden können, wenn der Untergrund und die Verlegeart eine Nassreinigung zulassen

Vorteile

gründliche Reinigung bei mäßigen Verschmutzungen, kostengünstig, relativ hohe Flächenleistung

Nachteile

längere Trocknungszeit, Reinigungsergebnis ist sehr stark abhängig von der Qualität der Geräte

Was die Fachwelt darüber sagt

Der Sprühdruck des Wassers mit dem Reinigungsgemisch ist die Reinigungsmechanik. Es erfolgt kein Einsatz von rotierenden Bürsten, dennoch ist es ein sehr effektives Reinigungsverfahren. In der Fachwelt wird die Sprühextraktion als Zwischenreinigung empfohlen.

Wird von uns angeboten?

ja - für eine Grundreinigung empfehlen wir jedoch das Reinigungsverfahren Crec-Tec.

Hochdruck- Sprühextraktion speziell für Nadelfilz und Kugelgarn

Verfahrensbeschreibung

Grundsätzlich wie bei der normalen Sprühextraktion. Der Sprühdruck liegt jedoch bei 50 - 70 bar und 12 l/min Wasser, was die Reinigungsleistung deutlich verbessert.

Geeignet für

Nadelfilz, Kugelgarn und Teppichböden, deren Flor mechanisch belastbar ist und wenn der Untergrund und die Verlegeart eine Nassreinigung zulassen

Vorteile

sehr hoher Schmutzabtransport, sehr hohe Flächenleistung möglich, kostengünstig, sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis

Nachteile

längere Trocknungszeit, nicht auf jedem Teppichboden anwendbar

Was die Fachwelt darüber sagt

Die Fachwelt schweigt sich darüber aus und behauptet sogar, dass man Nadelfilz und Kugelgarn mit dem Verfahren Sprühextraktion nicht reinigen kann. Wir behaupten das Gegenteil, möchten allerdings nicht verschweigen, dass die bei unserer Hochdruck-Sprühextraktion eingesetzten Maschinen Eigenkonstruktionen sind. Herkömmliche Sprühextraktionsgeräte (auch Profigeräte) wären mit der Hochdruckreinigung hoffnungslos überfordert, da ihre Absaugleistung viel zu gering ist. Bei Verwendung solcher Geräte wären die Teppichböden total übernässt. Dank unserer selbst konstruierten Sprühextraktionsgeräte ist dies bei uns nicht der Fall und wir erzielen ungeahnt gute Reinigungsergebnisse.

Wird von uns angeboten?

ja - weitere Informationen zur Hochdruck Sprühextraktion finden Sie hier.

Kombi-Reinigung (Tiefenreinigung)

Verfahrensbeschreibung

beinhaltet 2 Reinigungsverfahren in Kombination aus 1. Schamponierung, 2. Sprühextraktion mit klarem Wasser.

Geeignet für

alle Teppichböden, die nass gereinigt werden können bei starken Verschmutzungen, wenn der Untergrund und die Verlegeart dieses Reinigungsverfahren zulassen

Vorteile

Ein sehr gründliches Reinigungsverfahren

Nachteile

lange Trocknungszeit, hoher Geräteeinsatz, sehr zeitintensiv (das Reinigungsergebnis ist vom zeitlichen Einsatz abhängig: je schmutziger ein Teppichboden ist, je gründlicher muss er gereinigt werden, je mehr Zeit muss in seine Reinigung investiert werden).

Was die Fachwelt darüber sagt

Die Fachwelt empfiehlt die Kombi-Reinigung als das ultimative Reinigungsverfahren in der Teppichbodenreinigung. Bis wir Crec-Tec ins Programm aufgenommen haben, waren wir auch dieser Meinung.

Wird von uns angeboten?

nein - eigentlich nicht mehr, denn es wurde ersetzt durch das bessere Reinigungsverfahren Crec-Tec.

Crec-Tec - Grundreinigung mit Tiefenwirkung

Verfahrensbeschreibung

Crec-Tec ist die innovative Weiterentwicklung der Kombi-Reinigung. Rotierende Bürste, Sprühextraktion und Absaugung in einem Gerät/Arbeitsgang

Geeignet für

alle wasserundurchlässigen Untergründen, fest verklebte Teppichböden, welche nass gereinigt werden dürfen für sehr starke Verschmutzungen

Vorteile

Tiefenreinigung, gründlich, besser als Kombi-Reinigung, sehr guter Kosten-Nutzen-Faktor

Nachteile

längere Trocknungszeit (ca. 24 Stunden)

Was die Fachwelt darüber sagt

In der Fachwelt noch nicht bekannt, jedoch von unseren Kunden sehr geschätztes Reinigungsverfahren

Wird von uns angeboten?

ja - dieses Reinigungsverfahren favorisieren wir für eine Grundreinigung und empfehlen es aus Überzeugung

Desaster - Clean

Verfahrensbeschreibung

wie Kombi-Reinigung, jedoch mit stärkerer mechanischer Wirkung und maximalen Einsatz von Wasser, sowie zusätzlicher Reinigungstechnik

geeignet für

alle wasserundurchlässigen Untergründen, fest verklebte Teppichböden, welche nass gereinigt werden dürfen für sehr starke bis fast aussichtslos entfernbare Verschmutzungen

Vorteile

gründlicher geht in einer Bearbeitung nicht mehr

Nachteile

lange Trocknungszeit, sehr zeitintensiv, hoher Geräteeinsatz, hoher Personalaufwand, sehr kostenintensiv

Was die Fachwelt darüber sagt

In der Fachwelt noch nicht bekannt, jedoch von unseren Kunden sehr geschätztes Reinigungsverfahren

Wird von uns angeboten?

nein, nicht mehr. Desaster - Clean wurde aus Kostengründen eingestellt. Die Nachfrage war gering, auch wenn das Reinigungsergebnis jeden Kunden überzeugt hat. Als Ersatz wurde Crec-Tec eingeführt, welches bei erheblich geringeren Reinigungskosten im Ergebnis fast an Desaster-clean rankommt

Wenn Sie ein Angebot für eine Teppichbodenreinigung möchten, verwenden Sie bitte unser Online-Anfrage-Formular, welches Sie hier finden. Unsere Preisliste für die Teppichbodenreinigung finden Sie hier oder Sie nehmen mit uns telefonisch Kontakt auf.